Freitag, 25. Dezember 2015

Kartoffelsalat mit Würstchen

Heute gibt es ein ganz besonderes Rezept für Euch ... nämlich mein Weihnachtsessen. Aber keine Angst jetzt kommt kein 4-Gänge-Menü, sondern schlicht und einfach Kartoffelsalat mit Würstchen. 
Ja, vielleicht für einen Feiertag etwas einfach, aber traditionell und vor allem lecker. Außerdem ist der Salat schnell gemacht, denn zwischen der ganzen Kocherei wollen ja noch die Geschenke ausgepackt werden ;-)






Zutaten

Für ca. 4 Portionen

  • 8 - 10 festkochende Kartoffeln
  • 1 Glas eingelegte Gurken
  • 1 Apfel (bei meiner besseren Hälfte darf es auch mehr sein ;-) )
  • Mayonnaise 
  • Salz, Pfeffer
  • 6 - 8 Würstchen

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und waschen, danach kochen. 
  • Nach dem kochen müssen die Kartoffeln erst einmal abkühlen.
  • In der Zwischenzeit können die Gurken und Äpfel klein geschnitten werden.
  • Wenn die Kartoffeln abgekühlt sind, können auch diese klein geschnitten werden und zusammen mit den Gurken und Äpfeln in eine Schüssel gegeben werden.
  • Nun die Mayonnaise hinzugeben und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles durchmischen und den Salat am besten eine Weile durchziehen lassen und vor dem servieren noch einmal abschmecken.

Serviert wird der Kartoffelsalat kalt und zum Beispiel mit Würstchen. Der Salat ist schnell gemacht und kann prima vorbereitet werden. Zudem können die Reste noch super am nächsten Tag verzehrt werden ;-)

Viel Spaß beim nachmachen und experimentieren,
Eure Sabrina










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen