Donnerstag, 17. Dezember 2015

Schokoladenlöffel für eine heiße Schokolade

Fragt ihr Euch auch jedes Jahr aufs neue was ihr verschenken könnt!? Wie wäre es einmal mit selbstgemachten Geschenken aus der eigenen Küche?
Bei mir gibt es dieses Jahr, unter anderem, diese netten Löffel mit etwas Hüftgold drumherum :-)




Zutaten

  • Schokolade (weiß, Vollmilch, Zartbitter, oder einfach nur Reste von Nikolaus ;-))
  • Löffel oder Holzstäbe
  • kleine Plastikbecher z.B. Joghurtbecher

Zubereitung

  • Schmelzt die Schokolade im Wasserbad.
  • Wenn die Schoki komplett geschmolzen ist, füllt ihr sie in die Eure Becher.
  • Danach wird in jeden Becher ein Löffel oder Holzspieß gesteckt*.
  • Nun einfach die Becher für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Nach der Kühlung kann der Löffel ganz einfach aus dem Becher gezogen werden.


*Kleiner Tipp: Wartet so lange bis die Schokolade schon etwas fest geworden ist, denn dann bleibt der Löffel direkt stehen :-)



Die Löffel können prima als kleine Geschenke verpackt werden. Der Beschenkte braucht nur den Löffel in heiße Milch zu tauchen und schon hat man ratzfatz eine leckere und selbstgemachte heiße Schokolade.


Viel Spaß beim nachmachen und experimentieren,
Eure Sabrina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen