Samstag, 2. Januar 2016

Blätterteiglöffel

Dieses Jahr beginnt mit einem Teil von meinem Silvester Buffet. :-) 
Den Blätterteiglöffeln. 




Wir ihr vielleicht schon gemerkt habt, bin ich ein Freund von schnellen Rezepten. Und das gehört definitiv dazu, was aber noch viel wichtiger ist, die Löffel sind ein echter Hingucker auf jedem Buffet. 


Zutaten

  • Blätterteig (Scheiben oder zum ausrollen)
  • Löffel (ich habe Teelöffel verwendet, geht aber bestimmt auch mit Esslöffeln)
  • Belag wie z.B. Quark, Sour Cream, Tomaten, Eier, Oliven....

Zubereitung

  • Nehmt Euren Blätterteig und verteilt, mit ein wenig Abstand, die Löffel darauf.
  • Danach müsst ihr die Löffel mit einem Messer ausschneiden.
  • Der Blätterteig wird nun samt Löffel auf ein Backblech gelegt (nur so bekommt der Blätterteig die Form des Löffels).
  • Nun können die Löffel auch schon in den Ofen geschoben werden und laut des Zubereitungshinweises auf der Packung gebacken werden.
  • Wenn der Blätterteig goldbraun gebacken ist, können die Löffel aus dem Ofen genommen werden.
  • Nun muss der Blätterteig auskühlen (aber lasst die Löffel noch darauf liegen, sonst verlieren sie die Form).
  • Nach dem auskühlen können die Löffel dann nach Lust und Laune belegt werden.

Auch hier kann man den Blätterteig prima im Laufe des Tages vorbereiten und wenn dann so langsam die Gäste eintrudeln, können die Löffel belegt werden.

Viel Spaß beim nachmachen und experimentieren,
Eure Sabrina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen