Samstag, 23. April 2016

süßes Popcorn

Mal wieder Lust auf einen Kinoabend.... aber was darf auf keinen Fall fehlen!? Genau, Popcorn !!! Leckeres Popcorn wie im Kino... 




Zutaten

Für eine reichliche Portion Popcorn

  • etwa 50 g Maiskörner
  • Pflanzencreme (die man auch zum braten nutzt)
  • 3 EL Agavendicksaft (Naschkatzen dürfen natürlich auch mehr nehmen :) )

Zubereitung

  • Bedeckt einen mittleren Topf mit der Pflanzencreme und dem Agavendicksaft.
  • Lasst nun die Mischung auf großer Stufe heiß werden.
  • Gebt anschließend die Maiskörner in den Topf und rührt einmal alles kräftig um (aber Vorsicht die Maiskörner können auch dann schon aufpoppen).
  • Nun könnt ihr die Hitze vom Herd nehmen und warten bis alle Maiskörner aufgepoppt sind, schwenkt am besten ab und an den Topf, so brennt nichts an (sollten nach einigen Minuten nicht alle Maiskörner aufgepoppt sein, so gebt noch einmal Hitze auf den Topf um die restlichen Maiskörner in leckeres Popcorn zu verwandeln)

 


Der nächste Kinoabend kann kommen...

Viel Spaß beim nachmachen und experimentieren,
Eure Sabrina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen