Mittwoch, 22. Februar 2017

Ein 5-Minuten-Tassenkuchen aus der Mikrowelle

Habt ihr schon einmal einen Tassenkuchen probiert? Ich war ja lange skeptisch. Kuchen aus der Mikrowelle und dann auch nur eine Portion :) !?  Ich musste es einfach ausprobieren, schließlich war ich zu neugierig ob man einen essbaren Kuchen in wenigen Minuten zaubern kann. 
Mein Fazit: JA, es funktioniert und schmeckt sogar richtig LECKER.




Zutaten

Die Mengen reichen für eine Tasse (300 ml Volumen)

  • 3 EL Vollkornmehl
  • 2 TL Kakaopulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • 20 g Schokolade nach eurer Wahl
  • 3 EL Öl
  • 3-4 EL Milch oder Wasser

Zubereitung

  • Schmelzt als erstes die Schokolade mit dem Öl. Gebt dafür die Zutaten in Eure Tasse und lasst sie für ein paar Sekunden in die Mikrowelle schmelzen.
  • Nun können alle anderen Zutaten in die Tasse gegeben werden. Als letztes alles gut miteinander verrühren und ab in die Mikrowelle damit.
  • Die Backzeit kann, natürlich wie auch bei Backöfen, etwas abweichen. Meine Kuchen habe ich nacheinander in der Mikrowelle gegeben und sie haben jeweils 1:30 Minuten bei mittlerer Wattzahl (etwa 600 Watt) gebacken.

Ich hoffe ihr probiert dieses Rezept aus! Lasst es mich wissen.

Viel Spaß beim nachmachen und experimentieren,
Eure Sabrina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen